Bei der Hitze hilft nur noch untertauchen

Walzbachtaler Grüne informieren sich über Elektromobilität

Der Vorsitzende des Initiativkreises Energie Kraichgau lieferte Grundlagen / Noch keine Ladesäule in Jöhlingen

(PM) Elektroautos sind in aller Munde. Wenn man allein die letzten drei Jahre die Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland betrachtet, erkennt man jährlich einen Rekordwert. Im Jahr 2019 waren dies 63000, 2020 194000 und im Jahr 2021 356000 Elektroautos. Die Gesamtzahl der zugelassenen Elektroautos in Deutschland betrug am 1. Januar 2022 618500.

Weiterlesen

Eingeschränkte Mobilität

Umsetzung von Vorschlägen für ein Radwegekonzept scheitert meist an der schwierigen Gesetzeslage

Ein erster Anlauf für den Entwurf eines Mobilitätskonzepts wurde in Walzbachtal Anfang 2020 unternommen. An die 160 Bürger beteiligten sich an dem ersten Walzbachtaler Mobilitätsforum. Die Pandemie machte allerdings einen dicken Strich durch die Fortsetzung des Projekts. Immer wieder mussten Nachfolgetermine aufgrund der kritischen Infektionslage verschoben werden. Nach einer mehr als zweijährigen Pause konnte das Thema gestern Abend fortgesetzt werden.

Weiterlesen

Sorgen unbegründet

Gemeinsame Exkursion zum Windpark in Winterbach schafft Klarheit / EnBW: Gute Standortbedingungen auf dem  Heuberg

(PM) Gemeinderäte aus Walzbachtal und Weingarten unternahmen am vergangenen Samstag den 7. Mai eine Exkursion nach Winterbach. Sie besuchten dort den Windpark Goldboden, der mit 230 Meter Gesamthöhe (Turmhöhe 165 Meter, 131 Meter Rotordurchmesser) zu den höchsten Windparks in Baden-Württemberg gehört. In seiner Einführung machte der Betreiber (EnBW, Michael Soukup) deutlich, dass der Windpark seit 2017 in Betrieb ist, technisch stabil läuft und die erwarteten Energiemengen produziert.

Weiterlesen

Wolf im Landkreis ?

(PM)  In den vergangenen Tagen verdichten sich Anzeichen, dass ein Wolf durch den Landkreis Karlsruhe gestreift ist, entsprechende Hinweise wurden aus den Städten und Gemeinden Bruchsal, Stutensee, Philippsburg und Linkenheim-Hochstetten gemeldet.

Weiterlesen

Maibaum gekillt

Um 8:17 Uhr lag er noch auf dem Jöhlinger Kirchplatz. Dann wurde der einstmals stolze Maibaum vom Walzbachtaler Bauhof entfernt. Gerüchte besagen, dass eine Jöhlinger Truppe selbst die Schandtat begangen haben soll und sich anschließend mit den Zunftzeichen in einer nahegelegene Gaststätte gebrüstet haben soll. Foto: Bernhard Schaier

Weiterlesen

Lidl macht das Rennen

Entscheidung über neuen Discounter neben dem Wössinger REWE scheint gefallen

Jetzt ist die Katze endlich aus dem Sack. Auf die Nachfrage einer ungeduldigen Jutta Belstler gab Bürgermeister Timur Özcan in der Gemeinderatssitzung am 25. April während der abschließenden Fragestunde für die Gemeinderäte bekannt: „Wir planen mit dem Lidl“!

Weiterlesen

Elisabethenhaus fast im Kostenrahmen

Katholische Kirchengemeinde legt Abschlussbericht für Sanierung vor

Den Abschlussbericht zur Sanierung des Jöhlinger katholischen Kindergartens Sankt Elisabeth hat der Walzbachtaler Gemeinderat zur Kenntnis genommen. Dazu war eine vierköpfige Riege angetreten, die das im Jahr 2018 gestartete Projekt begleitete.

Weiterlesen

Aufnahme von Geflüchteten

Landrat informierte über aktuelle Entwicklung

(PM). Die Aufnahme der geflüchteten Menschen aus dem Kriegsgebiet der Ukraine fordert den Landkreis Karlsruhe weiter in hohem Maß. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel nahm die Kreistagssitzung, die am Donnerstag, 28. April, in der Altenbürghalle Karlsdorf-Neuthard stattfand, daher zum Anlass, über aktuelle Entwicklungen zu berichten.

Weiterlesen

Maibaum steht wieder

Wegen Corona unterschiedliche Verfahren in den Dörfern der Region

In den letzten beiden Jahren  hat das Maibaumstellen unter Corona stark gelitten, konnte nicht stattfinden. So richtig in den alten Bahnen verläuft es am 1. Mai mittlerweile trotz anderer Beurteilung der Pandemiesituation immer noch nicht.

Weiterlesen

Energieforum will vermitteln

Gemeinderäte besuchen eine Windkraftanlage in Betrieb

Gemeinderat die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Weingarten und dem „Forum Energiedialog Baden-Württemberg“. Das Forum soll in der konfliktbeladenen Diskussion um die von der EnBW geplanten Windkraftanlagen auf dem Weingartener Heuberg eine vermittelnde Rolle übernehmen.

Weiterlesen

Bringt Aldi Netto den Tod?

Gutachten zum Lebensmitteldiscounter in Wössingen

Das Thema Aldi treibt die NADR-Kommentatoren wieder um. Mehr als zwei Monate ist es immerhin her, dass Bürgermeister Timur Özcan eine zeitnahe Entscheidung zur Standortfrage bei REWE erwartete. Die zwei Monate sind um und die NadR-Leser scharren mit den Hufen. Eine Leserin glaubt, über sichere Informationen zu verfügen, dass es mit Aldi nichts wird. Vier Märkte seien für Walzbachtal einfach zu viel.

Weiterlesen

Wössinger Weinbrennerkirche wird 200

Walzbachtal (wai). Allen Grund zum Feiern hat die evangelische Kirche Wössingen in diesem Jahr. Sie wird am 21. April 200 Jahre alt. Dieses Jubiläum will die Kirchengemeinde gebührend feiern. Geplant ist ein bunter Reigen von Veranstaltungen, der bereits mit einem Orgelprojekttag für Jugendliche am 12. März  begonnen hat.

Weiterlesen

Ukraine hat Corona als Topthema abgelöst

Schulterschluss zwischen Landratsamt, Städten und Gemeinden

(PM) Kaum lässt das Corona-Infektionsgeschehen auf eine baldige Rückkehr zur Normalität hoffen, stehen mit den Auswirkungen des Ukraine-Krieges nahtlos die nächsten Herausforderungen für den Landkreis mit seinen Städten und Gemeinden an. Dementsprechend stand das Thema bei der jüngsten Kreisversammlung des Gemeindetags, zu der Kreisvorsitzender Bürgermeister Thomas Nowitzki (Oberderdingen) in die Jugendstilfesthalle nach Philippsburg eingeladen hatte ganz oben auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

Erste Ukrainer angekommen

Gemeinde organisierte Unterbringung von Geflüchteten

(PM) In der Gemeinde Walzbachtal sind seit dem 24.02.2022 zunächst 22 Personen einzeln eingereist und privat untergekommen. Am 26.03.2022 wurden weitere 31 Personen von der Landeserstaufnahmestelle in Karlsruhe der Gemeinde zugewiesen und mit einem Bus nach Walzbachtal gebracht. Glücklicherweise hatten sich zahlreiche private Wohnungsgeber gemeldet, die bereit waren, Geflüchtete bei sich aufzunehmen.

Weiterlesen

Wohin weht der Wind?

Gemeinsame Beratung der Weingartener und Walzbachtaler Gemeinderäte zur Windkraftanlage auf dem Heuberg

Heute Abend findet bemerkenswerte Arbeit des Walzbachtaler Gemeinderats statt. Das gleich in mehrfacher Hinsicht. Er trifft sich zunächst einmal in Weingarten. Schon mal außergewöhnlich. Auf der Tagesordnung steht ein Allerweltsthema: „Ertüchtigung der Kläranlage des Abwasserzweckverbands „Am Walzbach“; hier: Entscheidung über den Umbau der Kläranlage und die Investitionskosten“. Zur Behandlung von Klärwerksthemen hat sich bisher höchstens die Abwasserverbandsversammlung in kleinem Kreis in Weingarten getroffen, nie der Gemeinderat.

Weiterlesen

Ukraine-Flüchtlinge in die Messehalle

Halle in Forchheim ab 21. März 2022 nutzbar

(PM) Das Regierungspräsidium Karlsruhe richtet eine Messehalle in Rheinstetten zur Unterbringung von aus der Ukraine geflüchteten Menschen ein. Das teilten das Ministerium der Justiz und für Migration, das Regierungspräsidium Karlsruhe und die Stadt Rheinstetten am heutigen Donnerstag mit.

Weiterlesen

VBU kritisiert Stadtverwaltung

Brettener Unternehmen machen gegen Steuererhöhung Front

Zwei Jahre musste die Vereinigung der Brettener Unternehmen (VBU) auf eine lieb gewordene Tradition verzichten. Unter einem anderen Vorzeichen wagte sich die Vorstandschaft an die Wiederauflage des Heringessens an Aschermittwoch.

Weiterlesen

Raubüberfall in Jöhlingen

Junge Männer nehmen Angestellte einer Bäckerei in den Schwitzkasten

(PM) Kurz vor Ladenschluss um 21.00 Uhr betraten am Freitagabend vier junge Männer eine Discounter-Filiale in der Jöhlinger Straße. Während sich eine Person zum Backwarenbereich begab und eine Angestellte bat, ihm beim Brot schneiden behilflich zu sein, gingen zwei seiner Begleiter zum Kassenbereich, um dort Waren zu bezahlen.

Weiterlesen

KVV planen zweigleisigen Ausbau

Stadtbahn zwischen Heilbronn und Karlsruhe

Unter dem Titel „Netzkonzeption 2020/2030“ haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) gemeinsam eine ergänzende Fassung einer Analyse fertiggestellt, die bereits 2017 in einer ersten Version veröffentlicht worden war.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Ukrainer kommen / SPD will Tempo 30

Das war Balsam auf die Seele von Timur Özcan. Noch bevor Annette Hilp auf den gegenwärtigen problematischen Zustand der Sauweghohle hinwies, hatte sie Schmeicheleien für den Bürgermeister parat. Sie wolle sich bei ihm für seine bürgernahe Arbeit bedanken. „Sie machen tolle Arbeit“!“ lobte sie.


Weiterlesen

Essen auf Rädern

Eine Kolonie von Foodtruckern sorgt in der Region für gastronomische Alternativen

Den Imbisswagen für die Currywurst kennt ein jeder. In den letzten Jahren erhält er gewaltig Konkurrenz. Das schnelle Brathähnchen steht dort nicht auf der Speisekarte. Foodtrucks nennt sich die Konkurrenz. Der klassische Burger geht bei vielen über den Tresen, aber nicht in der matschigen Mac-Donalds-Version.

Weiterlesen

Befreite B10 / gesperrte B293

Verkehrsfreigabe B10 am 14. März / Instandsetzung Fahrbahndeckenerneuerung kurz vor Abschluss

(PM) Seit Montag, 31. Januar 2022, wird die B 10 in Berghausen im Bereich Georgstraße und Friedrichstraße saniert. An den kommenden Arbeitstagen wird der Asphalteinbau, der am Donnerstag, den 3. März 2022, planmäßig beginnen konnte, fortgesetzt. Anschließend müssen noch Restarbeiten im Gehwegbereich und der Straßenausstattung durchgeführt werden,

Weiterlesen

Walzbachtal betet für den Frieden

Mit Entsetzen reagiert die deutsche Öffentlichkeit fast unisono auf den Krieg in der Ukraine. Auch in der Region finden Demonstrationen und Gebetsaktionen dagegen statt. Auch in Walzbachtal. Angesichts der besorgniserregenden Ereignisse finden an den nächsten beiden Wochenenden in den Walzbachtaler Kirchen ökumenische Aktionen statt.

Weiterlesen

Özcan ist „Mayor for Peace“

Walzbachtaler Bürgermeister tritt Friedensorganisation bei

Der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff ist schon seit Jahren Mitglied bei den „Mayors for Peace“. Die Organisation wurde 1982 durch den Bürgermeister von Hiroshima gegründet.

Weiterlesen

Der Bonze

Ein Oberderdinger Original weiß von vergangenen Pandemien

Die Lichtmess hat in Oberderdingen den Status „Nationalfeiertag“. Grundlage dafür sind Menschen, die sich mit Begeisterung dafür engagieren. Einer von ihnen ist Kurt Bonzheim. Der waschechte Oberderdinger ist ein Original, das wie kein zweites über Jahrzehnte hinweg der Lichtmess seinen Stempel aufdrückte.

Weiterlesen

Mit Alpakas unterwegs

Rundwanderung mit den Anden-Tiere der Unterwegers

Wer in Walzbachtal schon mal den Wertstoffhof in Wössingen besucht hat, der wird bei der Anfahrt und einem kurzen Blick nach rechts dort Ungewöhnliches entdeckt haben. Hinter dem Hofladen Unterweger weidet seit 2014 eine kleine Gruppe Alpakas.

Weiterlesen

Order please!

Gemeinderäte bemerken nachlassende Parkdisziplin / Unterschiedliche Meinungen zu B293 und Windkraft

Bei der Haushaltsverabschiedung gab es nur wenige Konflikte zwischen den Rednern von Grünen, CDU, SPD und FDP. Eine sehr große Übereinstimmung gab es bei der Bewertung der Frage, ob die Position des  Gemeindevollzugsdienstes erneut besetzt werden sollte.  

Weiterlesen

Haushalt mit strukturellen Defiziten

Haushaltsrede der CDU (Jutta Belstler)             

am Anfang des Jahres 2021 hatten wir alle gehofft, dass wir durch solidarisches Verhalten – nämlich das freiwillige Impfen – der Corona-Pandemie und der Mutationsentwicklung Einhalt gebieten könnten und gemeinsam die Krise und ihre vielfältigen sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen meistern. Täglich wurden, bis vor wenigen Tagen, Omikron – Neuinfektionstageshöchststände gemeldet.

Weiterlesen

Windenergie unerlässlich

Haushaltsrede der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen (Andrea Zipf)

Wir haben es nicht geglaubt, aber auch das letzte Jahr war geprägt von einem Thema. Covid 19. Nach zwei Jahren Pandemie hat sich nun eine gewisse Routine eingestellt. Wir versuchen bestmöglich mit den ganzen Gegebenheiten umzugehen, um den Alltag so normal wie möglich zu bestreiten. Wir wollen ohne Schließungen von Geschäften, Dienstleistern, Kitas und Schulen auszukommen.

Weiterlesen

Durchbruch beim Jöhlinger Pflegeheim

Haushaltsrede der SPD (Silke Meyer)

Seit der Einführung des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts 2017 hat es die Gemeinde Walzbachtal nicht geschafft, bei der Haushaltsplanung einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen. Das gelingt uns trotz verschiedener Maßnahmen auch 2022 nicht!

Weiterlesen

Haushalt konsolidieren

Haushaltsrede der FDP (Sascha Fanz)

Das Jahr 2021 ist zu Ende, ein weiteres Jahr, das weltweit geprägt war von den Auswirkungen der Coronapandemie. In Deutschland hatten wir die Bundestags- und in Baden-Württemberg die Landtagswahl. Aus beiden Wahlen ging die FDP mit starken Ergebnissen hervor, was auf Bundesebene sogar half in die neue Bunderegierung mit einzutreten.

Weiterlesen

Bewegung bei der Aldi-Frage?

Timur Özcan signalisiert zeitnahe Umsetzung des Bauvorhabens neben REWE / PREFAG schweigt

Es ist still geworden um das Projekt Discounter in Wössingen, obwohl es neben ein paar kritischen Stimmen doch meiner Wahrnehmung nach viele Unterstützer in der Bevölkerung, aber auch beim Gemeinderat gab“, so schreibt der „Dorfmuggel“ in einem Kommentar für NadR. Und dann weiter: „Durch die Bedeutung für die Gemeinde und die direkte Verbesserung der Lebensbedingungen der Bürger sollte das Projekt doch vor allem auch durch den Chef vorangetrieben werden.

Weiterlesen

Walzbach wiederbelebt

Jahre schon liegt das Bett des Walzbachs jenseits des östlichen Wössinger Ortsrandes trocken. Höchstens, dass ein Rinnsal aus der Lausquelle sich über das folgende kleine Erlenwäldchen hinausquälte. Zusammen mit der Miniquelle in dem kleinen Waldstückchen danach schaffte der Walzbach nicht bis zum Brühl.

Weiterlesen

Jetzt reiten sie wieder

Oberderdinger Lichtmessmarkt trotzt der Pandemie

Der 2.2.2022 gilt als besonderes Datum. Oberderdingen kann das in besonderem Maße in Anspruch nehmen. Der 2.2. ist „seit ohnerdenklichen Zeiten“, wie es in alten Oberderdinger Chroniken heißt, der Tag des Lichtmessmarkts. Erinnert wird an diesem Tag an den Einsatz lediger Burschen,

Weiterlesen

Mit Bartagame auf Besucherfang

Brettener Hotel versucht nach Renovierung einen Neustart

Die Pandemie ist für die Hotelbranche eine schwere Prüfung. Nicht anders erging es dem Brettener City-Hotel. Eines der größten Brettener Häuser hatte ebenfalls einen Einbruch bei der Gästezahl zu verzeichnen.

Weiterlesen

Lebenszeichen für den Fasching

Die Wössinger Mondspritzer stellten zum ersten Mal einen Narrenbaum auf

Noch vor wenigen Wochen hatte sich Karsten Matt, Sitzungspräsident der Wössinger Mondspritzer, optimistisch gezeigt: Die Faschingskampagne 2022 werde in der Böhnlichhalle stattfinden.

Weiterlesen

Bus steckte fest

Walzbachtaler Ordnungsamt hat knifflige Probleme mit dem ruhenden Verkehr zu lösen

Um die Parkmoral steht es in Walzbachtal nicht gut. Davon weiß Nico Schmitt ein Lied zu singen. Der Ordnungsamtsmitarbeiter ist im Walzbachtaler Rathaus für Verkehrsverstöße zuständig. Im Jahr 2021 habe er 394 Verfahren wegen Parkverstößen an das Landratsamt gemeldet,

Weiterlesen

Positive Zeichen

Der Kreistag verabschiedet den Haushalt 2022

Der Landkreis Karlsruhe investiert 2022 für die Aufgaben der Zukunft. Weiterhin ist zwar der Sozialetat die größte Ausgabe im Haushalt. Aber Schwerpunkte wie die Sanierung der Schulen oder die Stärkung des ÖPNV sind ebenfalls bedacht. Erneut konnte die Kreisumlage gesenkt und die Kommunen entlastet werden.

Weiterlesen

Schwieriger Haushalt

Walzbachtaler Prokopf-Verschuldung steigt auf 1.864 Euro

Walzbachtal braucht dringend eine Haushaltskonsolidierung. Das ist für Bürgermeister Timur Özcan die Quintessenz des Plans, den er dem Gemeinderat für das Jahr 2022 vorlegte. Erneut nämlich rauscht der Ergebnishaushalt mit 3,07 Millionen Euro gewaltig in den Negativbereich.

Weiterlesen

Wiesen-Paradies

Der Jöhlinger Obst- und Gartenbauverein kümmert sich um die Streuobstwiesen

Die Streuobstwiesen wurden 2021 in die deutsche Liste des internationalen Kulturguts der UNESCO aufgenommen. Darüber freuen sich die Obst- und Gartenbauvereine. Der Jöhlinger Zweig wird sich an den Bemühungen beteiligen,

Weiterlesen

Schmalhans bleibt Küchenmeister

Um die Walzbachtaler Finanzen steht es nach wie vor nicht gut

Am kommenden Montagabend wird Bürgermeister Timur Özcan den Haushalt 2022 in den Gemeinderat einbringen. 2022 ist erneut alles andere als ein fettes Jahr: Das deutet sich in der Verwaltungsvorlage mit dieser Formulierung an: „Der Gemeinde Walzbachtal gelingt es weiterhin nicht die ordentlichen Aufwendungen mit den ordentlichen Erträgen auszugleichen.

Weiterlesen

Vier kämpfen gegen Pfunde

CDU-Landtagsabgeordnete in der Chällenge gegen das eigene Gewicht

Der Jahreswechsel ist für viele der Anlass für gute Vorsätze. Vor politischen Mandatsträgern macht der Wille zur persönlichen Veränderung nicht Halt. Der CDU-Landtagsabgeordnete Ansgar Mayr hat sich am 1. Januar an einen der beliebtesten Vorsätze gemacht.

Weiterlesen

Corona-Versammlungen

(PS). Am Montagabend fanden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe mehrere angemeldete sowie nicht angemeldete Versammlungen im Zusammenhang mit den aktuellen Corona-Maßnahmen statt. Um den Überblick zu wahren, wurde zeitweise ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Weiterlesen

Es geht weiter

Wiederaufnahme der B293-Sanierung am Montag, 31. Januar 2022 / Überblick über die ausstehenden Arbeiten im Jahr 2022

(PM) Seit Ende Juli 2021 wird die B 293 in Berghausen unter Vollsperrung saniert. Parallel dazu wird auch die Grundwasserwanne auf der B 293 und K 3541 abschnittsweise saniert. Seit 16. Dezember 2021 befindet sich die Maßnahme in der Winterpause.

Weiterlesen

Impf-Verweigerer

Apotheker und Tierärzte wollen sich nicht am Impfen beteiligen

„Wer eine Spritze halten kann, soll impfen“ – ein Satz, der in Zeiten der Omikron-Welle gewaltig an Bedeutung gewinnt. Nicht zuletzt aufgrund der Mutante hat der Bundestag ein „Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 und zur Änderung weiterer Vorschriften im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie“ beschlossen.

Weiterlesen

Home Footer Links